le Sonntag. Wahlen. ohne Tabletten.

Gestern waren hier Wahlen und der Entenmann musste beisitzen. Erst hieß es nur für paar Stunden, am Ende saß ich innerlich leicht kochend bei ihm zuhause, als er um kurz nach 22 Uhr immer noch nicht zurück war.

Und das ganze obwohl er heute um 6 Uhr abgeholt wurde, um wieder bei der Schulung zu sein.

Pause hatte er nicht wirklich, aber er durfte wählen (er wählte das, worum ich ihn gebeten hatte, er selbst wollte Kuchen wählen). Man bat den Leuten auch kein Glas Wasser oder sonstiges an, warum auch. Gut, er hätte was mitbringen sollen, aber trotzdem. Dafür dass er dort den halben Tag war, bekam er seine 35 Euro „Erfrischungsgeld“…. oh Gott, was für ein Wort.

Die SPD hat verschissen. Selbst Schuld ihr Sklaventreiber!!!! Das habt ihr euch selbst eingebrockt.

 


 

Was war sonst noch…

ach ja….

ich habe gestern Vormittag bemerkt, dass ich am Vortag scheinbar meine Tabletten vergessen hatte.

Ich saß am PC, suchte nach Stellenanzeigen *irrelach* und wurde so unglaublich zornig, dass ich anfing zu toben und zu schreien, und zwar Dinge, die ich grad nicht schreiben möchte und von denen ich hoffe, dass meine Nachbarn sie zumindest akustisch nicht verstanden haben.

Ein tobendes Monster war ich, völlig außer Kontrolle…

Es hat mich erschreckt.

Einige Stunden später, nach 180 mg Venl. war ich wieder ein anderer Mensch und es war für mich kaum nachvollziehbar, dass ich so durchgedreht bin.

Es macht mir Angst.

Bin ich ein böser Mensch? Nein, Hauptsächlich bin ich ein verletzter Mensch… und unglaublich wütend innendrin.

Advertisements

4 Kommentare zu „le Sonntag. Wahlen. ohne Tabletten.

    1. Es gab wohl solche und solche Momente. Es wäre halt zumindest schön gewesen, wenn man den Leuten konkret gesagt hätte, von wann bis wann sie da sein müssen, um besser planen zu können. Das ist hier irgendwie schief gelaufen.

      Gefällt mir

  1. Wenn Du wütend bist innen drin, dann muß es doch aber auch raus. Gehst Du dazu nicht manchmal in den Wald? Oder würde Dir ein Boxsack helfen? Ich bin für beides nicht der Typ, bin wohl er traurig innen drin …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s