Schöne Sch….

Gestern war ich mal wieder mit H. unterwegs. Wir fuhren lange, bis zu einem See.

Zum Glück bin ich nicht in ihn verliebt, sonst müsste ich jetzt jedes einzelne Detail aufschreiben.

Wir müssen unbedingt noch mal über Atome sprechen.

Ich erzählte ihm auch von den „Satanisten“. Und er fragte mich, ob ich daran glaube. Ich seufzte innerlich. Ja, ich „glaube“ daran. Wenn man die Interviews der Opfer gesehen hat, dann glaubt man nicht mehr nur, dann weiß man leider.

Aber dieses Thema hatten wir nur ganz kurz.

Wir redeten mal wieder über Gott und die Welt. Naja, er redete mehr. Ich war etwas müde, nach der geilen Nacht in der Wohnung vom Entenmann. Ich würde verrückt werden, wenn ich in der Innenstadt wohnen würde. Ganz ehrlich. Die ganze Nacht Partygeschreie da draußen… war nicht schön.

Auch deshalb, weil ich mich insgeheim danach sehne, mal dazu zu gehören. Und nicht die Trulla zu sein, die Samstag nachts eine Doku über Da Vinci schaut… wtf. Obwohl ich sagen muss, dass eine Da Vinci Doku für mich tausendmal interessanter ist, als die meisten Leute und ihr dummes Gelaber.

Mausi war mal kurz bei mir im Bett, ich hab sie wieder zu den Schweinchen gesetzt und eine Barriere gebaut, weil: is zu gefährlich für ne Maus mit mir im Bett.

Über des Entenmanns Saustall geärgert. Mir geschworen, alles so zu lassen. Am Ende doch Geschirr gespült und ihm was zu essen gekauft, im Bahnhofssupermarkt.

Heute Morgen weckte mich mein Wecker.

Auto zur Werkstatt bringen.

Ich schreib nicht weiter drüber, das würde den Rahmen sprengen.

Und plötzlich dachte ich daran, wie H. ständig über die Arbeit spricht und auch klagt. Soll ich wechseln, soll ich nicht, hach, Kollegen super, alles Trallalla, trotzdem Rumgenörgel…

Und ich dachte mir so…. verdammte Scheiße, ich weiß in 2 Wochen nicht mehr, wie ich zu Geld komme. 

Was soll das Geflenne denn?

Jeder redet auf mich ein „Du musst / Sie müssen Hartzzzzz Fear beantragen!!!“ ….

Mal abgesehen davon, dass ich einen Job will (bei dem ich gesund „bleiben“ kann) und Geld verdienen kann

würde ich sowieso kein H Fear kriegen. Ich hab mich die Tage mal durch meine Unterlagen durchgekämpft. Es ist seltsam, dass ich das alles gar nicht aufm Schirm hab. 

Aber ich hab n Bausparvertrag, irgendwelche Lebensversicherungen (wann zum Teufel hab ich die eigentlich abgeschlossen????) und blablabla… die müsste ich meines Wissens erst mal platt machen. 

Und darauf hab ich ja richtig Lust! Genau dafür hab ich da all die Jahre eingezahlt… oh ja. 

Boah, die sollen doch alle aufhören auf mich einzureden. 

Heute hab ich, als ich Zeit hatte am Bahnhof in Shut-Up, weil mir der Zug direkt vor der Nase davon gefahren war, ernsthaft darüber nachgedacht, wie es wohl wäre, wieder in den Wahnsinn zurückzukehren…. immerhin würde ich Geld verdienen… 

Aber es wäre demütigend. 

Ich weiß nicht was ich tun soll. 

 

Normaler Job, bitte finde den Weg zu mir!!!!!!!!!!

Advertisements

7 Kommentare zu „Schöne Sch….

  1. Daumen drück füre Jobsuche 🍀…
    Ansonsten würde ich die meisten TV-Dokus banalem Gesabbel hohler Party People vorziehen… Gut, wir hatten früher richtig coole Partys mit interessanten Leuten – aber wenn man sich heutzutage so das Mainstream-Durschnittsbevölkerungs-Partyvolk anschaut, weiß man doch gleich Bescheid… 😉 Normalerweise müsste dann ein Fluchtreflex einsetzen… 😆

    Gefällt 1 Person

  2. Ich kenne mich mit Hartz IV nicht aus, aber ich glaube auch gehört zu haben, dass man erst all sein „Vermögen“ aufbrauchen muss, damit man Anspruch hat. Wäre ja sehr ärgerlich, weil man LV und Bauspargedöns ja eigentlich fürs Alter geplant hat. Ich wünsche dir sehr, dass du endlich mal einen ordentlichen Job bekommst und nicht wieder in einem Büro des Wahnsinns landest….

    Gefällt 1 Person

    1. Das ist leider definitiv so.
      Du darft auch nicht in Deinem Haus wohnen bleiben, sondern mußt es verkaufen, in eine Wohnung ziehen und erstmal vom Verkaufserlös leben, bis nichts mehr da ist.
      Alles schon bei anderen mitbekommen.

      Gefällt 1 Person

  3. Damals nach der Ausbildung war ich auch arbeitslos. Und total schockiert darüber, wie wenig Geld man zurückbekommt, wenn man diese Verträge vorzeitig auflösen muss. Doof wie ich war, habe ich mir als Azubi viel zu viel aufschwatzen lassen. Es wäre besser gewesen, nichts dergleichen abzuschließen, Monat für Monat mehr Geld zur Verfügung zu haben und sich davon etwas zu leisten, was Spass macht.😕 Ich drücke dir die Daumen.

    Gefällt 1 Person

  4. Hartz ist ultima ratio….
    Du könntest jetzt echt mal Glück haben, wirklich!!!!
    Ich drück Dir die Daumen, daß ein guter Job kommt, mit korrekten Arbeitsbedingungen.
    Satanisten sind unter uns, ziemlich sicher. Wie weit das letztlich in der Praxis geht, weiß ich aber nicht. Ein Bericht, den ich vor Jahren gelesen habe, klang teils glaubwürdig, teils aber auch fast zu abgedreht.

    Gefällt mir

  5. Also eigentlich gibt’s im SGB II einen Vermögensfreibetrag, der sich nach dem Lebensalter richtet und daneben ist Altersvorsorge unter bestimmten Voraussetzungen auch geschützt. Ich würde an Deiner Stelle das mal in einer Beratungsstelle vorprüfen lassen. Nimmt vielleicht den Druck raus.

    Viel Erfolg + LG

    Gefällt mir

  6. Ich bin erstaunt darüber, dass du solche Sachen wie Bausparvertrag und Lebensversicherungen hast! Ich habe und hatte niemals etwas dergleichen, werde ich auch nie haben. Ich gebe mein Geld lieber jetzt aus, als es dann statt Hartz IV zu verfrühstücken.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s