Kundalini und Ausflug mit H.

Seit Tagen arbeite ich dran die Schockstarre zu lösen. Vorgestern funzte es nicht. Gestern konnte ich die Energie in mir wecken. Ich muss sie lebendig bleiben lassen.

kundalini

Gestern Nachmittag war ich wieder mit H. unterwegs. Wir landeten erstaunlicherweise in N-M und ich wurde abermals daran erinnert, wie beschränkt ich doch denke. Diese verdammten Grenzen in meinem Kopf… 😦

Wir waren auf einer Burgruine und hatten danach ein kühles Getränk in der Gaststätte darunter. Dabei zeigte ich meinen Wahn, jedes kleine Tierchen zu retten.

Finde es immer wieder erstaunlich wie die Leute Angst vor Wespen haben. Habe ihm gezeigt, dass man sie auf sich landen lassen kann… und nichts passiert. XD

Wir haben lange geredet über dieses und jenes, bis wir weiter gefahren sind.

Er machte immer wieder Andeutungen… hm, nein, eigentlich waren es keine Andeutungen, eigentlich sagte er sehr deutlich, dass er mich anziehend findet. Er sagte aber auch, dass er meinen Freund nicht kennenlernen will. Ich hab ihn gefragt, weshalb, aber so ganz begriffen hab ich es nicht. Es ging im Endeffekt wohl drum, dass er keins auf die Mütze kriegen will. Was weiß ich.

Wir waren kurz bei ihm. Aber ich konnte es dort nicht aushalten. Als er sich mir näherte, konnte ich mich nicht dafür begeistern. Und ich sagte ihm, dass ich mich unwohl fühle. Also gingen wir nochmal raus, liefen durch die Gegend und redeten.

Dabei hab ich Sachen von ihm erfahren… OMG… seufz….  o.O

Ich trau mich nicht das aufzuschreiben.

Jedenfalls möchten wir beide nicht, dass was zwischen uns kaputt geht durch irgendein falsches Gepimpere… das wäre ziemlich bescheuert.

Advertisements

8 Kommentare zu „Kundalini und Ausflug mit H.

  1. Bester Tipp , wenn man eine 👫-Freundschaft (die nicht sofort vom Beginn an eindeutig eher Beziehung als Freundschaft war) nachhaltig abbrechen möchte: Ab in die Kiste! Mit annähernd hundertprozentiger Sicherheit hat man dann ein Jahr später null Kontakt mehr zueinander. Ist meiner Lebenserfahrung und Menschenbeobachtung nach fast immer so. Immer schön Bums von Dings trennen! 😉

    Gefällt 3 Personen

  2. Wie geht das mit den Wespen? Wüsste ich wirklich gerne… nachdem ich das neulich bei jemanden gesehen habe, war faszinierend, würde ich auch gerne können. Dann müsste ich auch nicht mehr so viel aufspringen und wegrennen 😉

    Gefällt mir

    1. Also ich saß da und die Wespe kam geflogen und ich hab meine Hand hingehalten und sie hat sich drauf gesetzt. Das war alles. XD Bei H. wars nicht ganz so lustig, sie wollte ihm die ganze Zeit ins Gesicht fliegen… o.O Ich hab sie dann vorsichtig weg geschoben (also in der Luft fliegend, die Wespe, nicht ich). Ich hab ihm erklärt, sie sucht doch nur nach Kuchen oder Bier oder so. Wenn man ihnen nix tut, dann tun die auch nichts.

      Gefällt 1 Person

    2. Okay, bei einer könnte ich mir das auch noch vorstellen und werde mich mal trauen… aber was machen, wenn sie im Pulk um einen schwirren, dann bekomme ich nämlich echt Panik und laufe wieder aufgeschreckt los 😉

      Gefällt mir

    3. Seltsam, so was passiert mir nicht. Was war denn da los? Hattet ihr viele Lebensmittel bei euch? Jedenfalls: bitte immer ruhig bleiben. Wenn dir das zu viel wird, dann geh aus der „Schusslinie“. Aber bitte nicht panisch werden oder wild herum fuchteln. Die haben es wirklich nicht auf dich persönlich abgesehen.

      Gefällt 1 Person

    4. Das weiß ich doch 😉 Würde Ihnen auch nie was tun, aber bekomme halt das dringende Bedürfnis abzuhauen… hab auch immer Angst, dass sie den Kindern in den Mund gelangen oO

      Gefällt mir

  3. Wespen sind nicht ganz so harmlos, gerade, wenn es viele sind.
    Was, wenn sie auf Deinem Rücken landet, und Du lehnst Dich zurück?
    Oder sie fliegt ins Hosenbein?
    Das ist mir schon passiert, ……aua.
    Heute morgen umschwärmten uns beim Frühstück einige, das war ok, wohl, weil wir ruhig blieben.
    Reizt man sie durch wildes Wedeln, stechen sie eher.
    Mich hat ein Wespensich vor vielen Jahren vor meiner Angst geheilt, denn ich habe gemerkt, das ist zwar unangenehm, aber ertragbar.
    Seitdem lasse ich sie in Ruhe und wische nur langsam durch die Luft, wenn überhaupt.
    Daß er Deinen Freund nicht kennenlernen will, ist klar, Konkurrenzsituation. wegen mir sind schon mehrfach Männer aneinandergeraten, weil sie (!) sich nicht einigen konnten, wer mich bekommt ( da war ich mit keinem der Betroffenen zusammen und auch sonst lief nichts) und einmal, wem ich „gehöre“ ( da war ich kurz danach wieder Single….)…….
    Uff….
    Hahnenkampf.
    Das kann ich nicht verstehen, aber solches Verhalten ist wohl bei vielen Männern so drin im Repertoire.

    Viel positive Energie wünsche ich Dir.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s