Deine Tattoos und dein Lächeln…

Es war im Februar 2016.

Wir hatten nicht viel zu tun. Sehr oft haben wir uns gelangweilt. Ich hab sogar Frauenzeitschriften gelesen…. o.O   . Mach dir ne schöne Frisur, mach ne Diät und back einen Kuchen!

Highlight war für mich das Badminton Spielen. Und ich hatte ein tolles Buch über Buddhismus dabei.

Woran ich mich noch sehr gut erinnern kann, sind die vielen Käfer, die sich im Haus vor der Kälte versteckt haben. Und wie wir sie vom Boden gesammelt haben, damit keiner drauf latscht.

Und ich erinnere mich an IHN.

Als ich ihn erstmalig gesehen habe, sah ich nur Tattoos.

Als er mich, wohl am selben Tag noch, anlächelte, war es um mich geschehen. Dieses Lächeln! Ich glaube, er hat nie bemerkt, dass er mir gefällt.

 

Und überhaupt….

Wie reizvoll ein Mann doch wird, wenn er Käfer rettet…!!! ❤

 

Ich wüsste zu gerne wie es ihm geht.

Christian Seitz Pommelsbrunn Hersbruck Ladenburg Hannover Xanten.jpg

(Foto: gerettete Käfer auf der Tischdecke mit Größenvergleich –> Tee-Zettelchen)

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Deine Tattoos und dein Lächeln…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s